...steht für Personalvermittlung mit hochgradigem pädagogischem Verständnis, kompromisslos in der Auswahl, nachhaltig und mit absoluter Diskretion.









die Vieldörfergemeinde im Werdenberg



Wartau ist keine gewöhnliche, aber eine ausgesprochen vielfältige und von ländlicher Schönheit geprägte Gemeinde. Wir bieten unseren Kindern und Jugendlichen viel Raum für individuelle Entwicklungsmöglichkeiten.

Sie zeigen echtes Interesse an den grossen und kleinen Geschichten der Menschen an unserer Schule und schätzen die enge Zusammenarbeit mit unserem Schulleitungsteam. Ab 1. August 2020 führen Sie die Schuleinheit Feld Azmoos und Weite/Fontnas als

Schulleiterin / Schulleiter 70 - 80%

Sie starten Ihre Führungsaufgabe im neuen, grosszügigen und unterrichtstechnisch nach modernsten Erkenntnissen gebauten Schulhaus. Auf unbekanntem Terrain der Zusammenführung zweier Schulkulturen gelingt es Ihnen zu überzeugen, auftauchende Unsicherheiten aufzufangen und zu motivieren. Kommunikation ist eine Ihrer grossen Stärken. Erfahrungen mit Veränderungs-prozessen und Grundkenntnisse der Organisationsentwicklung sind von Vorteil.

Ihr Handeln ist pädagogisch und unternehmerisch ausgerichtet. Sie verfügen über umfangreiche Kompetenzen in der Projektführung und sind versiert im Umgang mit neuen Medien. Bei den administrativen Aufgaben werden Sie von unserer Schulverwaltung tatkräftig unterstützt. Eine Ergänzung des Pensums mit Unterricht oder ICT-Support/Medienpädagogik ist möglich.

Für diese vielseitige Führungsposition suchen wir eine empathische Persönlichkeit mit der Fähigkeit zu vernetztem Denken. Sie bringen eine pädagogische Grundausbildung inklusive Lehrbefähigung und Unterrichtserfahrung, idealerweise auf der Primarstufe, mit. Eine Weiterbildung oder die Bereitschaft einer Nachqualifikation als Schulleiterin/Schulleiter auf CAS oder MAS Niveau runden Ihr Profil ab.

Gerne erteilt Ihnen Bruno Seifert, Schulratspräsident, 081 740 20 39, zusätzliche Auskunft. Informationen über Schule Wartau finden Sie auf www.schulewartau.ch.
PDF-Download
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt...

wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis am 21.02.2020.

Zurück